Schüler programmieren Roboter

SACHSELN ⋅ Seit letztem Herbst hatten 500 Fünft- bis Neuntklässler in Obwalden Programmierunterricht. Gestern fand das Projekt bei der Maxon Motor AG einen krönenden Abschluss. Die Mädchen waren beim kniffligen Lenken von Robotern in der Unterzahl. Mehr.

Weiterlesen...

Robotiktage im Kanton Luzern

„Roboter bauen mit Lego Mindstorms“ Dieser Robotik-Workshop von externen Fachpersonen fördert das Interesse an Technik. Oft sind Schüler/-innen verblüfft, wie sich die von ihnen programmierten Roboter anfänglich benehmen und wie dann am Kursende ihre Roboter die gestellte Aufgabe lösen. Die Kinder erleben, dass sie mit der nötigen Beharrlichkeit ein technisches Projekt realisieren können. Roboter bewegen…

Weiterlesen...

Förderprogramm Swiss TecLadies

Die SATW hat am 1. März das grosse Technikförderprogramm Swiss TecLadies lanciert. Bis am 31. Mai können Jung und Alt ihr Techniktalent im Rahmen einer Online-Challenge beweisen und tolle Preise gewinnen. Besonders begabte Mädchen im Alter von 13-16 Jahren können sich zudem für ein wertvolles Mentoring-Programm qualifizieren. Website / Instagram / Youtube

Weiterlesen...

Summer School Medien und Informatik

Die Summer School Medien und Informatik der PH Luzern er­möglicht in einer lockeren Atmosphäre eine intensive, individuell zugeschnittene Weiterbil­dung und einen spannenden Austausch. In frei wählbaren Tages­kursen können persönliche Weiterbildungsschwerpunkte in den Bereichen «Informatik», «Medienbildung und -didaktik» oder «digitalen Anwendungen» gesetzt werden. Spannende Inputrefe­rate eröffnen die Summer-School-Tage und regen zum Weiterdenken, Diskutieren und Umsetzen an….

Weiterlesen...

Programmieren statt studieren

Der „Code-Workshop für Lehrpersonen„: „Erleben Sie mit den Lehrpersonen Ihrer Schule eine einfache und spielerische Einführung in die Programmierung. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig, da Sie zum Programmieren lediglich vorgefertigte Code-Blöcke richtig zusammenbauen müssen, um ihr eigenes Programm zu erstellen. Erweitern Sie die Kompetenzen der Mitarbeiter Ihrer Schule um ein wichtiges Element, damit…

Weiterlesen...

Gesucht: Aufgaben für den Wettbewerb 2018

Der achte Schweizer Informatik-Biber 2017 ist vorbei und bereits beginnt die Planung für den Wettbewerb 2018. Jedes teilnehmende Land ist aufgefordert, neue Aufgabenvorschläge („task proposals“) für den kommenden Wettbewerb zu entwickeln. Diese werden im Frühsommer 2018 von den europäischen Biber-Expertinnen und -Experten ausgewählt, weiterentwickelt und gegebenenfalls in den gemeinsamen europäischen Pool der Aufgaben übernommen. Die…

Weiterlesen...

Neuer Master in Fachdidaktik Medien und Informatik

Die zunehmende Medialisierung und Digitalisierung prägen unsere Gesellschaft. Schulen aller Stufen sind herausgefordert, den adäquaten Umgang mit diesen Technologien und die differenzierte Einschätzung ihrer Chancen und Gefahren zu vermitteln. Mit dem gemeinsamen Master in Fachdidaktik Medien und Informatik schliessen die Pädagogische Hochschule Schwyz, die Universität Zürich, die Pädagogische Hochschule Luzern und die Hochschule Luzern eine bedeutsame Lücke in der Hochschullandschaft….

Weiterlesen...

Mach mit!

Der Wettbewerb 2017 ist vorbei. Der nächste Wettbewerb findet vom 5. bis 16. November 2018 statt. Link zum Wettbewerb Biber Flyer 2018 Die Demokratische Republik Kongo ist dank der Bemühungen des SVIA (Schweizerischer Verein für Informatik in der Ausbildung) und des „Institut Supérieur Pédagogique de Bukavu“ das Gastgeberland des diesjährigen Wettbewerbs.

Weiterlesen...

Resultate 2017

Wettbewerb 2017 253 Schulen mit insgesamt 16’395 Schülerinnen und Schüler (13’865 Deutschschweiz, 2’101 Romandie, 429 Tessin). Die Preise werden wegen Lieferengpässen der Artikel erst ab dem 18.12.17 verschickt. 3./4. Schuljahr ( 2075 Tn.) Kategorie Schulen: 1. Schule Ittigen (BE), 2. Schule Altstätten (SG), 3. Schulen Dagmersellen (LU) Kategorie Einzeln: ER_2017_Web34 5./6. Schuljahr (2826 Tn.) Kategorie Schulen: 1….

Weiterlesen...

Wettbewerb Informatik-Biber 2017

Der Wettbewerb 2017 ist mit einem Rekordergebnis zu Ende gegangen. Aktuell werden die Resultate ausgewertet und von den Schulverantwortlichen geprüft. Aktuelle Statistik: Total 16 395 (+23% gegenüber 2016) IT 429 FR 2 101 DE 13 865  

Weiterlesen...

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr dazu

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

Schliessen